Sonntag, 13. Dezember 2015

Together Forever - Total verliebt


Hallo meine Lieben, heute habe ich seit langem mal wieder eine Rezension für euch. Und zwar habe ich am Freitag Together Forever - Total verliebt von Monica Murphy gelesen. Das Buch habe ich schon ein bisschen länger im Bücherregal stehen, ich habe es von Bloggerportal zu geschickt bekommen. Und nun viel Spaß beim lesen :)

Titel: Together Forever - Total verliebt
Autor: Monica Murphy 
Verlag: Heyne Verlag
Seitenanzahl: 271 Seiten 
Preis: Taschenbuch 8,99 Euro
Sprache: deutsch
Reihe: Together Forever Reihe



Klappentext: Ich bin die Freundin von Drew Callahan, College-Football-Legende und Traumtyp. Er ist schön und lieb - und trägt noch mehr Geheimnisse mit sich herum als ich. Er hat mich zu einem Teil seines Lebens gemacht, in  dem alles nur Schein ist und jeder mich irgendwie hasst. Und wie es aussieht, will ihn jede haben. Aber er hat nur ein im Kopf: mich.
Ich weiß nicht, was ich noch glauben soll. 
Das Einzige, was ich weiß: Drew braucht mich.
Und ich will für ihn da sein,
Für immer.


Inhalt der Geschiche: Fabel arbeitet hart damit sie und ihr Bruder überleben. Ihre Mutter ist Alkoholikerin und kümmert sich so gut wie gar nicht um die beiden. Dadurch bleibt alles an Fabel hängen und sie muss sich um ihren 13 Jährigen Bruder kümmern. Dann bekommt sie von dem Traumtyp schlecht hin ein Angebot. Ein Angebot was sie nicht ausschlagen kann, da sie für den "Job" eine Menge Geld bekommt. Sie soll eine Woche lange seine Freundin spielen. Dabei haben die beiden nichts mit einander zu tun. 


Cover: Ich finde das Cover ist sehr schön gestaltet. Es sieht fröhlich aus und ist bunt. Es hat ein sehr schönes Design und ich finde es sehr einladend. 


Meinung: Tatsächlich denkt man wenn man den Klappentext ließt das es sich um eine Story handelt die man bereits kennt. Mädchen ist mit dem beliebten Football-Star zusammen und alles scheint perfekt zu sein . Ich hab auch zuerst gedacht das Fabel und Drew schon zusammen wären, aber ich wurde total überrascht. Es ist eine komplett andere Story. Es ist mal etwas anderes, es ist keine null-acht-fünfzehn Story. Das hat mir sehr gut gefallen. Auch die Charaktere Fabel und Drew haben mir gut gefallen. Sie waren außergewöhnlich. Trotz der echt guten und anderen Story und den tollen Charakteren, hat mich das Buch nicht so gefesselt. Ich hab es zwar an einem Tag durch gelesen und es war auch spannend, aber ich habe schon bessere und spannendere Bücher gelesen. ich habe mich auch nicht wirklich in Fabel hineinversetzen können. Deshalb bekommt das Buch auch nur 4 von 5 Sternen von mir. Trotzdem freue ich mich auf das zweite Buch und hoffe das es mich noch mehr überzeugen kann. 


Fazit: Das Buch hat mal eine andere Story und andere Charaktere, ist auch spannend, aber es fesselt nicht unbedingt. Trotzdem würde ich es weiter empfehlen.

Danke an Bloggerportal, das sie mir das Buch zugeschickt haben.







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen