Sonntag, 10. Januar 2016

Ein skandalöses Rendezvous

Hallo meine Lieben, heute habe ich eine neue Rezension für euch. Ich habe das Buch von meiner besten Freundin Jenny zu Weihnachten geschenkt bekommen. Das Buch heißt " Ein skandalöses Rendezvous" von Madeline Hunter. Ich liebe ihre historischen Liebesromane! Viel Spaß beim lesen :)



Titel: Ein skandalöses Rendezvous
Autor: Madeline Hunter
Verlag: Lyx Verlag
Preis: Taschenbuch 9,99 Euro
Seitenanzahl: Taschenbuch 392 Seiten
Reihe: Die seltenen Blüten

Klappentext: "Der Domino erbittet, dass Mr. Kelmsley ihn in zwei Tagen im Two Swords in Brighton trifft, um eine Angelegenheit von beiderseitigem Nutzen zu besprechen."

In der Hoffnung, den Namen ihres verstorbenen Vaters reinwaschen zu können, folgt die junge Audrianna Kelmsleigh der kryptischen Anzeige in der Times. Doch statt des mysteriösen "Domino" taucht der attraktive Lord Sebastian Summerhays auf. Durch ein Missgeschick werden beide bei dem heimlichen Treffen erwischt, und der Skandal ist perfekt. Audrianna bleibt nur ein Ausweg: Um ihren Ruf zu retten, muss sie Sebastian heiraten...

Inhalt der Geschichte: In dem Buch geht es um die junge Audrianna, sie versucht den Namen ihres verstorbenen Vaters wieder rein zu waschen. Dabei trifft sie auf den sehr attraktiven Lord Sebastian. Sie werden bei ihrem heimlichen Treffen überrascht und es ist ein furchtbarer Skandal ausgebrochen. Dieser Skandal zieht den Namen Kelmsleigh noch mehr in den Dreck. Trotz des Skandals probiert Audrianna weiterhin den Domino zu finden der Informationen haben könnte die ihr helfen können. Immer wieder trifft sie auf Sebastian und es sieht so aus als würde ihr nichts anders übrig bleiben als ihn zu heiraten. Oder gibt es vielleicht doch noch eine andere Möglichkeit?

Cover:  Ich liebe das Cover. Es ist zwar nichts besonderes drauf, aber mit dem Kleid und wie das dann am Rand so verwischt, ist einfach richtig schick. Und ich liebe ja auch diese alten Kleider! Spricht mich sofort an!

Meinung: Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Auch wenn ich momentan nicht so viel Zeit hatte zum lesen, hab ich jede freie Minute in diesem Buch gelesen. Es ist echt super spannend und fesselt einen total. Ich liebe auch so historische Geschichten. Ich liebe alles, wie sie sprechen, die ganzen Regeln, die Kleider, einfach alles! Ich habe bereits ein Buch von Madeline Hunter gelesen und auch das hat mich umgehauen. Madeline ist eine super Autorin und hat einen unglaublichen Schreibstil. Ich konnte mich richtig in Audrianna hineinversetzen! Was mir auch gut gefallen hat das man nicht nur aus der Sicht von Audrianna gelesen hat, sonder auch aus der von Sebastian. Ich kann euch das Buch nur empfehlen und auch weitere Bücher von Madeline Hunter. Das Buch bekommt auf jeden Fall 5 Steren von mir! Den zweiten Band der Reihe kenne ich bereits, werde ihn aber noch einmal lesen und auch für euch Rezensieren! 


Fazit: Ein toller, romantischer, historischer Roman von Madeline Hunter. 




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen