Donnerstag, 30. Juni 2016

Die Liebe von Callie & Kayden

Hallo ihr, ich habe heute die Rezension von die Liebe von Callie & Kayden von Jessica Sorensen für euch. Ich hatte irgendwie richtig lust auf Callie & Kayden. Allerdings musste ich erst einmal das erste Buch die Sache mit Callie & Kayden lesen bevor ich das zweite Buch lesen konnte, da ich irgendwie nicht mehr so genau wusste was passiert. 



Titel: Die Liebe von Callie & Kayden
Autor: Jessica Sorensen
Verlag: Heyne< Verlag 
Seitenanzahl: Taschenbuch 395 Seiten
Preis: Taschenbuch 8,99 Euro
Reihe: Callie & Kayden Reihe



Klappentext: Ist es wahre Liebe ? Oder bricht er dir das Herz?

Alles schien perfekt zwischen Callie und Kayden, bis ein schreckliches Ereignis ihre Welt erschütterte. Seitdem hat Kayden sich von Callie zurückgezogen. Doch Callie lässt nicht locker, denn sie kann ihn einfach nicht vergessen. Sie überredet ihn, eine Woche mit ihr in die kalifornische Sonne zu fahren. Auf der Reise wird beiden, sehr schnell klar, dass sie nicht voneinander lassen können. Wäre da nicht die dunkle Vergangenheit die ihre Lieben bedroht ...


Inhalt der Geschichte: Nach der Sache mit seinem Vater ist Kayden sehr verändert. Er stößt Callie von sich weg, doch Callie lässt das nicht zu und probiert immer wieder zu Kayden durch zu dringen. Nachdem Kayden aus der Psychiatrie entlassen wurde, überreden Callie, Luke und Seth ihn dazu eine Woche an den Strand in San Diego zu fahren. Dort merkt er das sie nicht die Finger voneinander lassen können. Gemeinsam stellen sie sich ihrer dunklen Vergangenheit ...


Cover: Das Cover ist genauso wie das von dem ersten Buch sehr ansprechend. Ich finde es passt sehr gut zu dem Inhalt der Geschichte.


Meinung: Das Buch war wirklich super gut! Auch hier erlebt man eine Achterbahn der Gefühle, genauso wie in dem ersten Buch. Es fiel mir wieder schwer das Buch aus der Hand zu legen, weshalb ich das Buch ziemlich schnell durchgelesen habe. Ich fand es wieder ziemlich gut das man aus Callies und Kaydens Sicht lesen konnte. Außerdem waren wieder über jedem Kapitel die Punkte von der Liste von Seth & Callie. Diese Liste finde ich unglaublich toll und ich habe seit längerer Zeit auch so eine Liste mit einer meiner besten Freundinnen, wo wir auch einige Punkte von Callies & Seths Liste übernommen haben. Zwischendurch musste ich echt laut los lachen, weil es einfach so lustig war. Aber ich hatte auch wieder einige Tränen in den Augen, weil es manchmal ziemlich traurig war. Das Buch ist unglaublich toll und ich bin echt super gespannt auf die anderen Bücher! Es bekommt natürlich 5 Sterne von mir.


Fazit: Gute Fortsetzung der Callie & Kayden Reihe. Genauso gut wie das erste Buch. Lustig, spannend und traurig. Man kann es nicht mehr aus der Hand legen.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen